Bitte nach unten scrollen!

Urkorn als Basis

Die Basis des Urkorn Gin bildet Emmer (Triticum dicoccum),  die Urform den Weizens. Der Hieraus gewonnene Alkohol wird für die weitere Verarbeitung auf 60% verdünnt.


Gin

Ein Teil der Botanicals wird für 2 Tage im Alkohol mazeriert und anschließend destilliert. Bei der Destillation werden die restlichen Botanicals in das Geistrohr gegeben und aromatisieren den durchströmenden Alkoholdampf. Durch die Kombination dieser beiden Verfahren (Mazeration und Dampfaromatisierung) können wir für jedes Botanical die beste Aromenextraktion erreichen.